Intermezzo

Konzerte 2019


Samstag, 16.11.19, 20.00 Uhr

Sonntag, 17.11.19, 17.00 Uhr

 

Festhalle Willisau

 

Musikalische Leitung: 

Isabelle Gschwend

 

Alt-Saxophon:
Eva-Maria Karbacher

Download
Download Konzertprogramm
Intermezzo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 252.6 KB


Reservieren Sie sich Ihr nummeriertes Ticket online:


Geschätzte Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher

Liebe Musikfreunde

 

Nach zwanzig Jahren mit Reto Güdel als Dirigenten werden wir nun das erste Konzert ohne unseren langjährigen musi- kalischen Leiter bestreiten. Die Suche nach einer geeigneten Nachfolge ist eine zeitintensive Aufgabe und so entschieden wir uns für ein Intermezzo – ein Zwischenstück – um uns die nötige Zeit dafür zu geben. Ab 2020 werden wir unter einer neuen Direktion stehen und spannende Projekte angehen. Bis dahin konnten wir mit Isabelle Gschwend eine Gastdirigentin für unser Intermezzo gewinnen.

 

Gerne stellen wir kurz unser Konzertprogramm vor: Im ersten Teil begeben wir uns mit Saga Candida von Bert Appermont in die Zeiten um das Jahr 1600. Darin werden in sieben Szenen eindrücklich die turbulenten und brutalen Hexenverfolgungen

beschrieben.

 

Mit Arturo Márquez’ Danzón No. 2 erwartet das Publikum im zweiten Teil die wohl bekannteste zeitgenössische Kompo- sition aus Mexiko. Das Werk verbindet die melancholische südamerikanische Atmosphäre mit schwungvollen Rhythmen. Als Solistin wird Eva-Maria Karbacher am Alt-Saxophon zu hören sein. Spanish Parker verbindet auf interessante Weise klassische Musik mit Jazz und präsentiert das Saxophon virtuos. Dem Konzerttitel Intermezzo entsprechend runden kurze und kontrastreiche Zwischenstücke das Konzertprogramm ab.

 

Wir freuen uns, Sie an unseren Konzerten begrüssen zu dürfen. Dabei gebührt ein herzlicher Dank allen Konzertsponsoren, Konzertstückspendern, Tischsponsoren und Gönnern, ohne die dieses Konzert nicht realisierbar wäre.

 

Wie gewohnt besteht die Möglichkeit, ab 1. November unter www.stadtmusik-willisau.ch nummerierte Tickets zu reservieren. Ebenfalls unverändert bleibt unsere Konzertküche, die sich um das leibliches Wohl kümmern wird.

 

Mit musikalischen Grüssen

Hansruedi Bättig, Präsident


Philip Sparke

1951*

Exultation

 


Ferrer Ferran

1966*

Spanish Parker

Divertimento für Altsax und Band
Solo: Eva-Maria Karbacher


Alfred Reed

1921 – 2005

Rushmore

A Symphonic Prologue for Winds


Bert Appermont

1973*

Saga Candida


Pause

Alfred Reed

1921 – 2005

Sixth Suite for Band

1. March Miniature

2. Summer Stroll

3. Halloween Hobgoblin
4. Awa Odori


Arturo Márquez

1950*

Danzón No. 2

instr. Oliver Nickel